Eissport-Gemeinschaft Siegerland (EGS) e.V.
Infos zum Dilldappen

Seit Urzeiten bewohnt der Dilldappe, der sagenhafte Nashornhamster, die Wälder des Siegerlandes. Seit Jahrhunderten erzählt man an den Herdfeuern von den Taten dieser geheimnisvollen Kobolde, die die Pflanzen und Tiere unserer Heimat beschützten...

Weitere Informationen und Geschichten über den Siegerländer Dilldappe finden Sie auf der Website von Matthias Kringe, dem Uhrheber unserer Dilldappen-Trophäe:
http://www.dilldappen-kalender.de/41267/home.html


Das Krönchen ist ein Abbild der historischen Fürstenkrone des Hauses Siegen-Nassau und schmückt den Turm der Nikolai-Kirche in Siegen.

Netphen, der Austragungsort des Dilldappen-Pokals im Eistanzen und des Krönchen-Pokals im Eiskunstlaufen, liegt in Talkessel am Oberlauf der Sieg zwischen dem Ausläufer des Rothaargebirges und nur wenige Kilometer vom Kernraum des Siegerlandes entfernt.

 

Das Siegerland bildet zusammen mit dem Sauerland den waldreichsten Teil der Bundesrepublik und lädt zum Wandern und Sporttreiben ein.