Eissport-Gemeinschaft Siegerland (EGS) e.V.
Aktuelles & Presse

Aus der aktuellen Saison 2016/2017


Vereinsmeisterschaften

Am 4. März fanden unsere Vereinsmeisterschaften statt. Es gibt bereits ein Feedback von einigen Mitgliedern.
 
Kurz zusammengefasst:
Es hat allen sehr viele Freunde gemacht und besonders die Kinder waren glücklich. Einige wünschen sich für die nächste Saison, wieder eine Vereinsmeisterschaft unabhängig vom Dilldappen- und Krönchenpokal. Buffet und Tombola rundeten das Ganze ab.


EGS Läuferinnen bei den Pokal-Wettbewerben in Soest und Wiehl erfolgreich

-    EGS Vereinswettbewerb in Vorbereitung -

Am 10. Dezember 2016 wurde der Nikolauspokal in Soest ausgetragen. Die Eissport- Gemeinschaft Siegerland war auch dort vertreten. In der Kategorie Freiläufer 1 zeigten Daria Mashkina und Shima Sohrabi ihre  einminütigen Küren und erkämpften sich Platz 19 und 15. In der nächsthöheren Gruppe, Freiläufer 2, sicherten sich Alina Kazmierski und Isabell Sitner in zwei verschiedenen Altersgruppen den elften und achten Platz. Bei den Figurenläufern (Elemente) zeigte Isabella Wilhelm ihr Bestes und wurde mit dem ersten Platz belohnt. In der nächst höheren Kategorie  Figurenläufer liefen Linda Fischbach und Leonie Dinter ihre Küren und sicherten sich Platz Vier und Fünf. Unsere Läuferin Lena Büdenbender, die in der für die EGS höchsten qualifizierten Klasse – nämlich der Anwärter -  startete, zeigte eine starke Kür und erreichte damit den sechsten Platz.

Dann am Freitag, den 20.Januar 2017 fand der diesjährige Wiehl Pokal statt. Auch hier war die Eissport- Gemeinschaft Siegerland dabei. Bei den Freiläufern Elemente landete Katrina Gobrecht auf dem zweiten Platz, Sabrina Schädler auf dem dritten Platz, Emely Hadem ergatterte sich den vierten Platz, Madita Gräbener erreichte den fünften Platz, Emma Jung und Jakina Hofer sicherten sich die Plätze Sieben und Acht.
Bei den Freiläufern 2 gaben Isabell Sitner und Alina Kazmierski ihre Miniküren zum Besten. So konnte sich Isabell den dritten Platz und Alina den siebten Platz erkämpfen. Leonie Dinter, Linda Fischbach und Isabella Wilhelm zeigten ihre zweiminütigen Küren in der Gruppe Figurenläufer. Bei der großen Konkurrenz landete Leonie Dinter auf dem siebten Platz und Linda Fischbach und Isabella Wilhelm auf Platz 13 und 14.
Zuletzt lief unsere Läuferin Lena Büdenbender in der Kategorie Anwärter. Trotz starker Konkurrenz und voran gegangener Probleme konnte sich Lena wiedermal den sechsten Platz erkämpfen.

Alles in allem waren es zwei erfolgreiche Wettbewerbe  für unsere Läufer. Nun bereiten sich alle auf unsere vereinsinterne Meisterschaft  am 04.März.2017 im Eissportpark Siegerland vor, bei der Zuschauer herzlich willkommen sind. Alle EGS-Mitglieder freuen sich auf ein Publikum, das sie mit Applaus unterstützt.


Winter Universiade in Almaty /Kasachstan

Liebe Wintersportfreunde,
Die Universiade findet alle 2 Jahre statt, in diesem Jahr in Almaty. Am 29. Januar war die Eröffnungsfeier, schade, dass das nicht im Fernsehen übertragen wurde. Dafür aber als Live stream.

Eine super Show mit vielen Lichtefekten und großartigen Darbietungen. Eindrucksvoll auch der Einzug der über 1600 Sportlern aus 55 Nationen. Ab Montag, 30.1.17  überträgt Eurosport 1 und 2 ebenfalls fast alle Wettbewerbe.

Schön, dass auch das Siegerland durch Shari Koch und Christian Nüchtern vertreten wird, mit einem Eistanzpaar der  E G S !

  • Eistanz  Short Dance   am 2.2. um 9:30 Uhr MEZ
  • Eistanz   K ü r              am 4.2. um 9:00 Uhr MEZ


Zusätzliche Eislaufkurse

Aufgrund der großen Nachfrage bietet der EGS-ev zum ersten Mal  zusätzliche Kurse für Kinder, Jugendliche und Erwachsene an: 5 x samstags ab 28.01.2017 von 9-10 h 


Jetzt kann es Weihnachten werden

Wow, was für eine turbulente Zeit! Es kam uns der Nikolaus auf dem Eis besuchen und brachte den Kinder Geschenke mit, einige unserer Läuferinnen haben erfolgreich am Nikolauspokal in Soest teilgenommen und unser Weihnachtsschaulaufen am Freitag war ein voller Erfolg! Bilder von all diesen Ereignissen werden folgen!

Doch schon ist am Montag unser letztes Training für dieses Jahr, bevor es in eine verdiente Weihnachtspause geht! Die Läufer, deren Eltern und vor allem die Trainer haben eine Auszeit verdient, denn Sie haben die Saison 2016/2017 hervorragend begonnen!!

Wir wünschen allen Familien ein glückliches und gesegnetes Weihnachtsfest, sowie einen guten Rutsch in das neue Jahr 2017!!

Neues aus Zagreb

Unser EGS-Mitglied Christian Nüchtern startete bei dem letzten diesjährigen ISU Challenger Wettbewerb  mit seiner Düsseldorfer Partnerin Shari Koch in Zagreb. Mit zwei weiteren deutschen Eistanzpaaren nutzten sie diesen internationalen Wettbewerb als Standortbestimmung vor den Deutschen Meisterschaften nächste Woche in Berlin. Siehe auch: Bericht in Siegener Zeitung

Shari Koch/Christian Nüchtern nach dem Short Dance auf der Tribüne mit Anton Kempf  und Trainerin Maylin Wende beim Daumendrücken für die beiden anderen, deutschen Eistanzpaare. (Bild von: eislauf-union.de)

Alle drei in Zagreb gestarteten Eistanzpaare haben ihre gute Leistung aus dem Short Dance bestätigt. Jenny Urban und Benjamin Steffan erreichten 139 Punkte, Shari Koch und Christian Nüchtern finden langsam zu alter Stärke zurück und erzielten 144 Punkte. Kavita Lorenz und Joti Polizoakis setzen ihren Aufwärtstrend fort. Das Paar konnte am Ende 155 Punkte verbuchen und das Rennen um den Europameisterschaftsstartplatz ist somit wieder spannend.


Shari startet für Berlin BTSC und Christian für Netphen EGS 
v.l.n.r.: Marco Fabbri, Charléne Guignard, starten für Italien;  Trainerin Barbara Fusar-Poli, ; Shari Koch, Christian Nüchtern

Neue Saison Bestleistung im Short Dance von Shari Koch/Christian Nüchtern: 59,84 z. Zt. Platz 3


... und hier gehts zum "Rückblick Saison 2015/16"